Der Kurs "Flossenschwimmen und Tauchen" wird in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln und der Tauchgemeinschaft Papenburg angeboten. Den Kindern sollen Grundfertigkeiten im Einsatz mit der ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel, Flossen) und des Drucklufttauchgerätes (DTG) vermittelt werden.
Die Handhabung der ABC – Ausrüstung und des DTGs im Schwimmbad wird sicher gestaltet und unter Anleitung und Aufsicht einer dafür qualifizierten Lehrerin und einer dafür qualifizierten Übungsleiterin durchgeführt.
Die ABC – Ausrüstung sowie das DTG werden durch die Schule gestellt.
Schwerpunkte des Kurses werden sein:
- Schwimmtraining (Voraussetzung Seepferdchen)
- Training im Flossenschwimmen
- Tauchen mit dem Drucklufttauchgerät ( Erst bei sicherem Umgang mit der ABC – Ausrüstung, nur im Schwimmbad, nur einzeln unter Begleitung des Ausbilders)

Der Kurs gilt nur für Schüler des vierten Jahrganges und muss dann für das ganze Schuljahr belegt werden.

Eindrücke vom Tauchen

Abschlusstauchen am Bokeler Kanal

Am 10.07.2015 fand wieder unser traditioneller Abschluss der Flossenschwimmen und Tauchen AG statt. Die Kinder absolvierten ihren 1. Freiwassertauchgang im Bokleler Kanal. Es war für alle sehr aufregend. Viele Kinder haben verschiedene Arten von Fischen gesichtet, einige haben große Muscheln vom Tauchgang mitgebracht. Lara fischte sogar 2 Nummernschilder eines Autos aus dem Kanal.
Dank der Hilfe der Eltern gab es ein großes Grillbuffet mit Bratwürstchen. Es war sehr lecker.

Ein großer Dank geht auch an die Tauchgemeinschaft Papenburg, die mit vielen Helfern und Tauchern jedes Jahr wieder dabei ist.

Dieser Tag war sehr schön und ein unvergesslicher Abschluss für die Kinder der Flossenschwimmen und Tauch AG.
(Claudia Tieben)